Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Kaffeepflückerin mit Regenschirm

NACHHALTIGKEIT

C.A.F.E. Practices

3 Minuten

ETHISCHE KAFFEEBESCHAFFUNG

Die Grundlage des ethischen Beschaffungsansatzes von Starbucks beim Kauf von Kaffee sind die Coffee and Farmer Equity (C.A.F.E.) Practices.

C.A.F.E. PRACTICES Eine Reihe von ethischen Beschaffungsstandards

Die C.A.F.E. Practices waren eine der ersten Standards für ethische Beschaffung in der Kaffeebranche, der 2004 in Zusammenarbeit mit Conservation International entwickelt wurde.

Seit 2015 ist Starbucks®-Kaffee als zu 99% aus ethischen Quellen stammend verifiziert, und wir sind der größte Kaffee-Händler, der diesen Meilenstein erreicht hat.

Unser Verifizierungs-Programm misst die Farmen anhand von qualitativen, wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Kriterien, die alle darauf abzielen, transparente, profitable und nachhaltige Kaffeeanbau-Praktiken zu fördern und gleichzeitig das Wohlergehen der Kaffeebauern, ihrer Gemeinden und unseres Planeten zu schützen.
 

WIRTSCHAFTLICHE TRANSPARENZ

Starbucks-Lieferanten (Kaffebauer, Produzenten und Exporteure) sind dazu verpflichtet, Nachweise über die geleisteten Zahlungen für den grünen Kaffee über die gesamte Lieferkette hinweg vorzulegen, einschließlich des Betrags, der direkt an die Kaffeebauern für ihren Kaffee gezahlt wurde.

So wissen wir, von welchen Farmen wir kaufen, wie die Kaffeebauern heißen und welcher Preis ihnen für den Kaffee gezahlt wurde.'

QUICK FACT

Starbucks hat im Jahr 2015 einen wichtigen Meilenstein erreicht: 99% des Kaffees stammt nun aus ethischem Anbau.

SOZIALE VERANTWORTUNG

Kaffeeproduzenten müssen die Rechte der Arbeiter auf ihren Farmen schützen und Maßnahmen ergreifen, die eine sichere, faire und humane Arbeitsumgebung fördern.

Dazu gehören Kriterien rund um Löhne und Sozialleistungen, Einstellungspraktiken, Arbeitszeiten, die Verwendung von Schutzausrüstung, sowie der Zugang zu medizinischer Versorgung und Bildung.
 

EINE VORREITERROLLE IN SACHEN UMWELTSCHUTZ.

Die C.A.F.E. Practices umfassen in Hinblick auf Kaffeeanbau und -verarbeitung nachhaltige, landwirtschaftliche Vorgehensweisen und Umweltmaßnahmen, die für die Entsorgung von Abfällen, den Schutz der Wasserqualität, die Einsparung von Wasser und Energie, den Erhalt der Artenvielfalt und die Reduzierung des Einsatzes von Agrochemikalien erforderlich sind.

Kaffeesortierung
QUALITÄT

Wir beziehen, rösten und verkaufen nur Arabica-Kaffee von höchster Qualität.

Mann sitzt mit Kaffee im Sessel
UNSERE STANDARDS

Alle Kaffees müssen unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen, zu denen auch ein Cupping (Verkostungsprozess) gehört.

KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG

Die C.A.F.E. Practices sind ein Verifizierungsprogramm und kein einmaliges Zertifizierungssystem, da wir davon überzeugt sind, dass es ständig neue Herausforderungen zu bewältigen gibt, um eine langfristige Versorgung mit hochwertigem Kaffee zu gewährleisten und einen positiven Einfluss auf die Kaffeebauern-Gemeinschaften zu haben.

DIE KUNST DER KAFFEEZUBEREITUNG

Das Röstspektrum <p>Welches Röstprofil bevorzugst du? Starbucks<sup>®</sup> Blonde Roast, Medium Roast oder Dark Roast? Diese drei bilden das Starbucks<sup>®</sup> Röstspektrum.</p> 4 Minuten

DIE KUNST DER KAFFEEZUBEREITUNG

Die Kunst des Mischens und Röstens <p>Bevor du deinen Lieblingskaffee von Starbucks<sup>®</sup> zubereiten und trinken kannst, durchlaufen die Kaffeebohnen viele Schritte, einschließlich des Mischens und Röstens.</p> 4 Minuten

NACHHALTIGKEIT

Kaffee & Nachhaltigkeit <p>Triff einige unserer Agronomen und Farmer, die mithelfen, die Bewirtschaftung der Kaffeeplantagen nachhaltig zu gestalten, damit du auch in Zukunft eine köstliche Tasse Kaffee genießen kannst.</p> 7 Minuten